Sonntag, 31. Dezember 2017

Kulinarischer und bunter Jahresrückblick 2017




Das Jahr neigt sich dem Ende zu und so kurz vor knapp gibt es von mir mal wieder einen Jahresrückblick. 2017 war für mich trotz vieler Herausforderungen, die wir ja irgendwie alle haben, ein gutes Jahr. Es könnte so weitergehen :)

Der Queerbeet Jahresrückblick von Wolkenfees Küchenwerkstatt 2017. Für jeden Monat habe ich meinen liebsten Blogpost herausgesucht.

Dieses Jahr gab es nicht nur Rezepte, sondern auch Nähen, Garten, Hochbeet, Hund, DIY und einiges mehr. So queerbeet gefällt mir gut, vielleicht mache ich das im nächsten Jahr genauso weiter. Was meint ihr?

Beim Klick auf das Foto kommt ihr zum Blogpost



Januar



Ein Rezept, was ich dieses Jahr öfters gekocht habe, weil ich es so lecker fand: Hackbällchen in Tomatensauce und Fotos vom Hochbeet im Winter


Februar



Meine Alice begab sich ins Wunderland und erlebte viele Abenteuer. Das ist mein liebster Blogpost in 2017. Ich liebe die Idee, die Fotos, die Umsetzung und dass diese Aktion der Start der Homepage des Rhein-Neckar-Blogger-Stammtischs war. 


März



Ein Rezept zum Reinlegen lecker und auch öfters 2017 gekocht. Schnelles Ofenhuhn mit Bärlauch-Kräuter-Füllung und Noilly Prat und ich zeigte euch meine erste Frühlingsdeko.


April



Bücherliebe, zwei Buchvorstellungen von Büchern, die man gelesen haben muss. Ich habe dieses Jahr wirklich viele Bücher gelesen und mir fest vorgenommen die Büchervorstellung nächstes Jahr weiterzuführen.


Mai



Cevapcici vom Grill. Sehr lecker und definitiv ein Lieblingsgrillrezept 2017.



Juni



An einem der heißesten Tage des Jahres stiefelte ich durch Speyer. Und ging mit meiner Höhenangst zig Stufen auf einen Turm hoch. Ein wunderschöner Tag beim Bloggerevent von Cornelius Wurstwaren. Das Kochstudio ist eines der schönsten Ambiente, die ich bisher gesehen habe. Ganz große klasse.



Juli



Noch so ein heißer Sommertag und definitiv das schönste Bloggertreffen ever. Das White Dinner der Rhein-Neckar-Blogger.


August


Lavendel aus dem Garten habe ich im August geerntet und daraus Lavendelduftkissen für den Kleiderschrank genäht. Es riecht immer noch bei mir im Schrank, ein schönes kleines Mitbringsel und ein duftiges Vergnügen für mich selbst.


September





Die Story von Eliza Doolittle der weißen Ziege und was zu essen gibt es auch.


Oktober




Klassische Hausmannskost und ein leckerer Krautsalat.


November



Eine Roulade mit Sauerkraut gefüllt und ich zeigte euch meine erste Weihnachtsdekoration.


Dezember




Mein vergoldeter Hund. Ich habe euch die Geschichte von meinem Hund Jim erzählt. 

Alles im allen ein runder Jahresrückblick mit vielen verschiedenen bunten Blogposts.

Ich wünsche euch von Herzen einen guten Rutsch in das Jahr 2018. Auf dass es ein gutes Jahr wird und sich eure Träume und Wünsche erfüllen.

Habt einen schönen Jahresbeginn.


Kommentare:

  1. danke für deine schöne und zu herzengehende geschichte.alles gute edeltraud

    AntwortenLöschen

 
/>